LichtRouten News 15.09.2013

14.09.2013

LichtRouten auf dem Trikot

Fußball und Lichtkunst – wie passt das zusammen? In Lüdenscheid harmoniert das sogar sehr gut. Denn den gesamten Monat September stehen die Fußballer von Rot-Weiß Lüdenscheid mit dem LichtRouten Logo auf ihren Trikots auf dem Platz. Denn solange gibt Hauptsponsor Nagler Normalien „die Brust frei“ für das Logo der Veranstaltung.
Durch die Aktion sollen die Fußballfans auf die LichtRouten aufmerksam werden. „Es ist eine tolle Veranstaltung, die wir alle gerne unterstützen möchten“, so André Nagler. „Wir freuen uns im Sinne unseres Leitbildes ‚Wir kicken für unsere Stadt‘ für unsere Heimatstadt und dieses weit über Lüdenscheid hinaus bekannte Event werben zu dürfen“, sagt Stefan Pietzner, Marketingbeauftragter von Rot Weiß Lüdenscheid.
Die 20 RWL-LICHTROUTEN-Trikots werden nach Ende der Veranstaltung (06. Oktober 2013) zu Gunsten der Rot-Weiß Jugendabteilung versteigert, Startpreis ist je 75,- Euro für das eingerahmte Trikot. Die ersten Interessenten haben sich schon angemeldet, so dass sich Jugendleiter Stefan Grappendorf und Stefan Pietzner sicher sind, für alle Trikots einen Liebhaber zu finden.
Interessierte können sich unter folgender Kontaktadresse Trikots vormerken lassen: stefan.pietzner@rwl-online.com.
„Wir sind für dieses Projekt besonders dankbar“, erklärt Jörg Marré, Geschäftsführer der Lüdenscheider Stadtmarketing GmbH, die die LichtRouten veranstaltet.

Die Fußballer von Rot-Weiß Lüdenscheid tragen im September statt des Logos ihres Sponsors Nagler Normalien das Logo der LichtRouten auf der Brust.

zurück/back